<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WSZ5X75" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>Givisiez FR: Gewerbebau in der Romandie | Smart Energy Link

Referenzprojekte, Mehrfamilienhäuser, Gewerbegebäude mit Solarstrom


zur Übersicht

Givisiez FR: Gewerbebau in der Romandie

– Drohnenaufnahme der Baustelle in Givisiez

Mit diesem Projekt in Givisiez FR fassen wir Fuss in der Romandie. Die 3 Wohnungen und 33 Geschäftseinheiten profitieren von einer smarten Energie-Eigenverbrauchslösung.

Sämtliche Mieter sowie der Eigentümer dieses Neubaus profitieren dank der SEL-Gesamtlösung von einer zuverlässigen und effizienten Steuerung. 

Dank des ZEV (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch) können die Mieter günstigen Solarstrom von der eigenen PV-Anlage beziehen, und der Eigentümer erzielt eine optimale Investitionsrendite. Diese ist umso grösser, je mehr selbst produzierter Solarstrom genutzt wird - ein weiterer Vorteil unseres Energiemanagements.

Das verantwortliche Elektroinstallationsunternehmen «Etablissements Fragnière SA» unterstützten wir proaktiv beim Ausbau des Konzepts, sprich bei der Definition der Kommunikationsschnittstelle zur Wärmepumpe als Endgerät. Bei diesem Projekt beweisen wir einmal mehr, dass unsere Lösungen offen sind für die Integration neuer Geräte: Auf Wunsch des Kunden wurde ein neues Stromzähler-Modell mit einer M-Bus-Schnittstelle integriert. 

Für Wasser, Strom und Wärme gibt es eine einzige Abrechnung. Akonto-Rechnungen sind passé: Den Mietern werden die effektiven Energiekosten in Rechnung gestellt. Für den nachhaltigen Umgang mit Energie sorgt das Verbrauchsmonitoring, das allen Nutzern via SEL-Web-App in Echtzeit zur Verfügung steht. Damit haben sie jederzeit volle Transparenz über ihren Energieverbrauch und die Solarstromverfügbarkeit. 

Das Projekt befindet sich im Bau und ist im November 2019 bezugsbereit. 

Nutzen

  • Optimale Investitionsrendite dank ZEV
  • Nachhaltiger Umgang mit Energie dank Verbrauchsmonitoring via SEL-Web-App
  • Offene Lösung mit Integration von Stromzählermodell mit M-Bus-Schnittstelle

Eingesetzte SEL-Module

Energie-Messung & Verrechnung

40 Elektrozähler; 115 Wärme-/Wasserzähler.
Abrechnung des Strom-, Wasser- und Wärmeverbrauchs über das SEL-Kundenportal.

Wärmepumpe Elektroboiler

Die Wärmepumpe und der Elektroeinsatz im Warmwasserspeicher erhalten von SEL Einschaltempfehlungen bei Solarüberproduktion.

Photovoltaik-Anlage

Die Produktion der PV-Anlage kann im SEL-Kundenportal visualisiert werden.

Beteiligte Unternehmen

Etablissements Fragnière SA , Givisiez

– Drohnenaufnahme der Baustelle in Givisiez

Schließen